Rufen Sie uns an: 555-555-5555

KINDERMOTOCROSSTAGE

#Kindermotocross

Wir veranstalten seit Februar 2016, zusammen mit dem zweifachen IMBA Europameister und ehemaligen Red Bull Athleten Chris Moeckli, Kindermotocross-Events an Schulen. Chris wird hierbei von einigen ebenfalls erfahrenen Trainern unterstützt. Runde für Runde erfahren die Kinder und Jugendlichen die Besonderheiten des Motocrossfahrens, erlernen das Handling des Motorrads und tasten sich mit Hilfe der vorherigen theoretischen Instruktionen an die Fahrtechniken heran. Gefördert werden insbesondere Disziplin, Koordination, Ausdauer, Geduld, Selbsbewusstsein und die Fähigkeit zuzuhören. Aber auch der Austausch zwischen den Kindern und das Gefühl der Zusammengehörigkeit durch das gemeinsame Erlebnis wird gefördert. Mit einer kompletten Schutzausrüstung ausgestattet, erwartet die jungen Interessierten umfangreiche Instruktionen von erfahrenen Profis. Sie erklären ausführlich, was es zu beachten gilt um ein Kinder Motocross- Motorrad richtig zu bewegen. Zudem vermitteln sie Tipps und Tricks wie der Tag auf der Motocross-Strecke ein ganz besonderes Erlebnis wird.
Bei Kindermotocross-Anfängern fährt der Instruktor mit dem Kind mit, bis die Kinder das Motorrad selbst führen können. Der nächste Schritt versetzt die Eltern ins Staunen. Denn die Kinder sind meist nach kurzer Zeit in der Lage, den Kindermotocross-Parcours selbständig zu durchfahren. Ein ganz besonderer Selbstbewusstseinskick für den Nachwuchs. Das Kindercrossangebot richtet sich an Kinder ab 10 Jahre und wird dank unseren erfahrenen Profis individuell an das Können des Kindes angepasst. Gemeinsam mit den Kindern erleben wir die Freude an den schnellen Maschinen und können bei dem Einen oder Anderen eine weitreichende Begeisterung für alles was zwei Räder hat, wecken. Kindermotocross und Mini-Motocross ist nicht nur konditionell, sondern auch koordinativ anspruchsvoll und vermittelt den Kids unter anderem Disziplin und Gleichgewichtsgefühl. Das in einem Umfeld, welches wohl vielen Kinderwünschen entspricht: Motocross fahren. Deswegen ist Kinder- Motocross auch eine ausgezeichnete Lebensschule, schon in frühen Jahren.

Eventumfang

Ablauf/Dauer
• Dauer ca. 3,5 Stunden
3 Stunden theoretische Unterweisung/Unterricht und Praxis im Wechsel
•0,5 Stunden Autogramme/Fotoshooting Mindestalter/Teilnehmerzahl und Ort
• Mindestalter 6 Jahre, max. Teilnehmerzahl 30 Kinder, Inklusionskinder auf Anfrage
• abgesteckter Rundkurs auf einem Acker/Wiese im Umfeld der Schule 
 Ausrüstung fürs Motocross Training
• Die komplette Motocross-Schutzausrüstung wird gestellt
• Es stehen 10 moderne Kindermotocrossmaschinen zur Verfügung
Eventumfang
• 3,5-stündiges Motocross-Training (Theorie und Praxis)
• Benutzung einer modernen Motocrossmaschine
• Betreuung durch Motocross-Profis
• Beim Event ist der zweifache IMBA Europameister Chris Möckli persönlich vor Ort
• komplette Schutzausrüstung (u.a. Brustpanzer, Helm, Knie,- und Ellbogenschutz)
• Treibstoff , Reinigung und Wartung der Motocross-Maschinen
Wetter 
Bei schlechter Witterung wird ein Ausweichtermin vereinbart.
Sorgen der Eltern 
Da die Kinder nur unter Anweisung oder je nach Alter zusammen mit den Trainern fahren, besteht i.d.R. eine geringere Verletzungsgefahr als bei anderen Sportarten.
Share by: