Kinderspielplätze

  • CHILDeMOTION macht sich für Spielplätze stark


    Für Kinder gibt es nichts schöneres, und vor allem auch nichts Wichtigeres, wie das Toben, Klettern und das Experimentieren. Auch bringt das Spielen den Kindern nicht nur Freude, sondern fördert auch die sozialen Eigenschaften, sowie auch die motorischen und kognitiven Fähigkeiten.

    Leider fehlt den Kindern oft der dazugehörige Raum zum Spielen. Daher sind die Kinder in den Städten auf öffentliche Spielplätze angewiesen.

    Viele dieser Spielplätze sind aber veraltet und bieten auch nur durch standardisierte Geräte wenig Platz zum kreativen und freien Spielen. Grund hierfür sind oftmals fehlende finazielle Mittel der Städte und Gemeinden.

    CHILDeMOTION e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, öffentlichen Trägern bei der Finanzierung Hilfestellung zu geben und etwaige Finanzierungslücken zu schließen.