Motocross-Kinderevents

  • Motocross-Events für Kinder und Jugendliche

    Wir veranstalten seit Februar 2016 zusammen mit dem zweifacher IMBA Europameister und Red Bull Athleten Chris Moeckli Kindermotocross-Events an Schulen. Chris wird hierbei von einigen ebenfalls erfahrenen Trainern unterstützt.

    Runde für Runde erfahren die Kinder und Jugendlichen die Besonderheiten des Motocross fahrens, erlernen das Handling des Motorrad und tasten sich mit Hilfe der vorherigen theoretischen Besprechung der Instruktoren an die Fahrtechniken.

    Gefördert werden insbesondere Disziplin, Koordination, Ausdauer, Geduld, Selbsbewusstsein und die Fähigkeit zuzuhören. Aber auch der Austausch zwischen den Kindern und das Gefühl der Zusammengehörigkeit durch das gemeinsame Erlebnis wird gefördert.

  • Mit einer kompletten Schutzausrüstung ausgestattet, erwartet die jungen Interessierten umfangreiche Instruktionen von erfahrenen Profis. Sie erklären ausführlich, was es zu beachten gilt um ein Kinder Motocross Motorrad richtig zu bewegen. Zudem vermitteln sie Tipps und Tricks wie der Tag auf der Motocross-Strecke ein ganz besonderes Erlebnis wird. 

    Bei Kindermotocross Anfängern fährt der Instruktor mit dem Kind mit, bis es das Kinder Motorrad selber beherrscht.

  • Der nächste Schritt versetzt die meisten Eltern ins Staunen. Denn meist sind die Kinder nach kurzer Zeit in der Lage den Kindermotocross-Parcours selbständig zu durchfahren. Ein ganz besonderer Selbstbewusstseinskick für den Nachwuchs!

    Das Kindercross Angebot richtet sich an Kinder ab 7 Jahre und wird dank unseren erfahrenen Profis individuell an das Können des Kindes angepasst. Gemeinsam mit den Kindern erleben wir die Freude an den schnellen Maschinen und können bei dem Einen oder Anderen eine weitreichende Begeisterung für alles was zwei Räder hat, wecken. Kindermotocross und Mini-Motocross ist nicht nur konditionell sondern auch koordinativ anspruchsvoll und lernt den Kids Disziplin und Gleichgewichtsgefühl. Das in einem Umfeld, was wohl vielen Kinderwünschen entspricht: Motocross fahren. Deswegen ist Kinder-Motocross auch eine ausgezeichnete Lebensschule, schon in frühen Jahren.

    Für das Jahr 2016 haben wir noch freie Termine. Schulen können sich bis spätestens 30.03.16 bei uns bewerben.

  • Von der Vorbereitung bis zur Durchführung

    Kontaktaufnahme

    zwischen dem Kinderdorf oder der Schule und CHILDeMOTION e.V.

    Festlegung eines Termins

    (mindestens sechs Wochen Vorlaufzeit). Da der Tag für die Schule oder das Kinderdorf kostenlos ist, werden wir versuchen den Tag mit Sponsoren auch im Umkreis Ihrer Schule zu refinanzieren. Ein DIN A2-Plakat mit den Sponsoren sollte 1 Jahr lang an der Schule veröffentlicht werden.

    Festlegung einer Kontaktperson

    seitens der Schule

    Kontaktaufnahme

    durch den verantwortlichen sportlichen Leiter mit der Schule

    Planung

    der Details durch den sportlichen Leiter (Anzahl der Kinder, Altersklasse, Art des Geländes). Im Idealfall steht ein Acker oder eine Wiese in der Nähe der Schule zur Verfügung.
    Die Trainer müssen über Allergien und die Einnahme von Medikamenten wie über körperliche Gebrechen informiert werden.

    Vorbereitung der Mittagspause

    Die Kinder müssen ihr Essen und Trinken selbst mitbringen. Für die Trainer sollte nach Möglichkeit Essen und Getränke zu Verfügung stehen. In der Mittagspause müssen die Kinder von ihrer Schule beaufsichtigt werden.

    Fotoshooting, ggf. Autogrammstunde und Verabschiedung der Teilnehmer